NEWS

Danke für über 20.000 Unterschriften.

Bei der ersten Bekanntgabe vom 21.02.16, 12.oo Uhr am Marktplatz Illertissen, hatten wir 19.928 eingepflegte Unterschriften. Es kommen immer noch welche hinterher.

Wichtig zu wissen:

  • Die Ausgabe von Unterschriftsformularen wurde nun eingestellt.
  • Die Unterschriftenrückgabe kann immer noch erfolgen und ist derzeit auch nicht an ein Enddatum geknüpft.
  • Es kommt auf, ob der Bürgerentscheid nun beantragt werden muss oder ob sich dies vermeiden lässt.
  • Jede Unterschrift die noch eingeht wird von uns auch noch erfasst.
  • Ab jetzt können Unterschriftslisten bei der Firma Karger im Büro (normale Öffnungszeiten) abgeben werden.
  • Die Sprechstunde findet nun nichtmehr statt.

P.S. Die News-Einträge werden verfasst von: Wolfgang Karger

  • Home
  • News
  • News
  • 13.02.2016 / Viele Hintergrundinfos

13.02.2016 / Viele Hintergrundinfos

Heute haben sich wieder die sechs Vertreter +x getroffen. Es ist immer wieder erstaunlich, wie produktiv wir sind. Kein Wunder, bei der tollen Verpflegung mit Krapfen durch Gaby und Butterbrezln von Senior Franz Karger. Vielen Dank!

Am avisierten Ende der Unterschriftensammlung halten wir fest. Der Plan hat sich bewährt, zum 20.02. die Sammlung zu beenden. Am Sonntag, 21.02.16 machen wir am Marktplatz in Illertissen eine „kleine“ - das hängt von Ihnen ab :-) - Versammlung. Um 11.30 Uhr werden wir hier die offiziellen Zahlen bekanntgeben, ebenso wie den aktuellen Projektstand. Sie sind alle herzlich eingeladen. An diesem Sonntag werden wir auch nochmals Unterschriftenlisten zur Hand haben.

Wir sind mit der konzeptionellen Ausarbeitung unserer Vorschläge nun recht weit. Bis dato sind wir auf eigene Recherchen angewiesen. Wussten Sie, dass bei Schließung aller geburtshilflichen Einrichtungen unter 750 Geburten (Illertissen 688) 53% geschlossen werden müssten? Oder, dass wir hier von über 191.000 Geburten sprechen?

Mitte kommender Woche wird man sich auf unserer Homepage für einen Newsletter registrieren können. Damit können wir Sie dann bei Bedarf direkt ansprechen.

Wir haben aktuell zwei Pläne, an denen wir arbeiten: Plan A) und Plan A)...